In Bünde wurden kreisweit die ersten Corona-Fälle bekannt. - © Gerald Dunkel
In Bünde wurden kreisweit die ersten Corona-Fälle bekannt. | © Gerald Dunkel

NW Plus Logo Kreis Herford Ein Jahr Corona-Pandemie im Kreis Herford: Chronik der Ereignisse

Noch im Februar ist das Coronavirus noch weitgehend unbekannt. Alle Geschäfte müssen ab dem 18. März schließen. Sechs Tage später gibt es bereits mehr als 100 bekannte Corona-Fälle im Kreis Herford.

Niklas Krämer
Katharina Eisele

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen. Aus Italien bringt vor einem Jahr, am 6. März 2020, ein älteres Ehepaar das Corona-Virus mit nach Bünde. Es ist der erste bekannte Fall im Kreisgebiet. Der Ehemann zeigt Erkältungssymptome, das Ehepaar reagiert gleich richtig: Nach Absprache mit dem Hausarzt und dem Kreisgesundheitsamt begeben sich beide vorsorglich in häusliche Quarantäne. Das Virus breitet sich trotzdem aus und kommt auf anderen Wegen ins Bünder Land. In Deutschland ist über das Virus noch nicht viel bekannt. Das Lukas-Krankenhaus bereitet sich aber vor...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Die News-App

Jetzt installieren