Das Café Panoramablick über dem Bünder Modehaus. - © Björn Kenter
Das Café Panoramablick über dem Bünder Modehaus. | © Björn Kenter

NW Plus Logo Bünde Darum schließt das beliebte Café Panoramablick

Lothar Finkemeyer muss die Gastronomie über Bündes Dächern nach 14 Jahren vorerst schließen. Im NW-Gespräch äußert sich der Inhaber zu den Gründen.

Florian Weyand

Bünde. Das Café Panoramablick in der oberen Etage im Bünder Modehaus war 14 Jahre ein Treffpunkt für viele Bürger. Nun hat Inhaber Lothar Finkemeyer den Betrieb vorerst geschlossen (wir berichteten). Im Gespräch mit der NW spricht der Gastronom über die Gründe. Die geforderten Hygienemaßnahmen hätten den wirtschaftlichen Betrieb nicht mehr möglich gemacht, sagt Finkemeyer. "Ich hätte dreimal so viel Personal benötigt." Allein an jedem der beiden Eingänge hätte ein Mitarbeiter stehen müssen, um den Zugang zu kontrollieren...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!