0
Trotz eines Schlosses konnte das Pedelec entwendet werden. - © Verwendung weltweit
Trotz eines Schlosses konnte das Pedelec entwendet werden. | © Verwendung weltweit

Bünde Elektrofahrrad während Besuch auf Weihnachtsmarkt entwendet

Trotz eines Schlosses konnten unbekannte Täter das Pedelec mitnehmen.

03.12.2019 | Stand 03.12.2019, 11:50 Uhr

Bünde (ots). Während eines Weihnachtsmarktbesuchs am Sonntag, 1. Dezember, ist ein Pedelec entwendet worden. Im Laufe der Abendstunden entwendete ein bislang unbekannter Täter das Elektrofahrrad am Standesamt. Der 58-jährige Besitzer hatte sein Rad der Marke KTM am frühen Abend verschlossen abgestellt. Als er nach seinem Weihnachtsmarktbesuch gegen 0:30 Uhr zum Standesamt zurückkehrte, war das Pedelec samt Schloss verschwunden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei in Herford unter 05221 - 888 0 entgegen.

realisiert durch evolver group