Ein Teil der Ersatzpflanzung auf dem städtischen Grünstreifen neben dem Camping-Kaufhaus ist eingegangen oder abgeknickt worden und muss erneut ersetzt werden. - © Roland Thöring
Ein Teil der Ersatzpflanzung auf dem städtischen Grünstreifen neben dem Camping-Kaufhaus ist eingegangen oder abgeknickt worden und muss erneut ersetzt werden. | © Roland Thöring
NW Plus Logo Verl

Nobilia kauft Immobilie des insolventen Camping-Kaufhauses

Die Stadt verzichtet auf eine Strafanzeige gegen Unbekannt, nachdem die Ersatzpflanzung auf ihrem Grundstück neben dem Camping-Kaufhaus erneut beschädigt wurde. Nobilia hat jetzt die Immobilie des insolventen Unternehmens gekauft.

Roland Thöring

Verl-Sürenheide. Die Stadt Verl geht nicht weiter gegen die erneute Beschädigung der Bäume auf der kommunalen Grünfläche zwischen Thaddäusstraße und Camping-Kaufhaus in Sürenheide vor. Die Kommune werde keine Anzeige gegen Unbekannt erstatten, teilte Beigeordneter Thorsten Herbst als Antwort auf eine entsprechende Anfrage der SPD-Fraktion in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt mit. Unterdessen hat der Geschäftsführer des Küchenherstellers Nobilia bestätigt, dass das Unternehmen die Immobilie des insolventen Camping-Kaufhauses vor wenigen Tagen gekauft hat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema