NW News

Jetzt installieren

0
Weil es die Inzidenzzahlen zulassen, öffnet am Donnerstag das Verler Freibad. Allerdings muss, wer schwimmen möchte, einige Voraussetzungen erfüllen. - © Stadt Verl
Weil es die Inzidenzzahlen zulassen, öffnet am Donnerstag das Verler Freibad. Allerdings muss, wer schwimmen möchte, einige Voraussetzungen erfüllen. | © Stadt Verl

Verl Dieses Freibad im Kreis Gütersloh öffnet jetzt fürs Sportschwimmen

Wer seine Bahnen ziehen möchte, muss einige Voraussetzungen erfüllen. Für die besonders begehrten Morgenstunden müssen Zeitfenster eine Woche im Voraus gebucht werden.

25.05.2021 | Stand 25.05.2021, 16:24 Uhr

Verl. Die stabile Inzidenz unter 100 im Kreis Gütersloh ermöglicht es, dass am Donnerstag, 27. Mai, das Verler Freibad öffnen kann. Das hat die Stadt Verl mitgeteilt. Allerdings sei vorerst nur Sportschwimmen möglich. Die Besucherinnen und Besucher können im Sport- und im 20-Meter-Becken in einer Einbahnstraßenregelung ihre Bahnen ziehen. Nichtschwimmerbereich, Planschbecken und Liegewiesen bleiben zunächst geschlossen. Außerdem kann das Bad nur mit einer Saisonkarte genutzt werden.

Mehr zum Thema