Laut Medienberichten sollen 1.500 Flüchtlinge aus Moria in Deutschland aufgenommen werden. Einige von ihnen könnten in Verl untergebracht werden. - © Roland Thöring
Laut Medienberichten sollen 1.500 Flüchtlinge aus Moria in Deutschland aufgenommen werden. Einige von ihnen könnten in Verl untergebracht werden. | © Roland Thöring

NW Plus Logo Verl "Wir sind sehr betroffen": Stadt Verl will Flüchtlinge aus Moria aufnehmen

Die Verwaltung hat ein entsprechendes Schreiben an Bundes- und Landesregierung geschickt.

Verl. In die Diskussion um die Aufnahme von Flüchtlingen von den griechischen Inseln ist offenbar Bewegung gekommen: Nach Medienberichten haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer am Dienstag darauf verständigt, rund 1.500 der Migranten in Deutschland aufzunehmen. Einige von ihnen könnten in Verl Aufnahme finden...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group