0
Etliche positive Ergebnisse liegen in Steinhagen vor. - © picture alliance / Fotostand
Etliche positive Ergebnisse liegen in Steinhagen vor. | © picture alliance / Fotostand

Steinhagen Bürgermeisterin kritisiert Gesundheitsamt nach Corona-Ausbruch

Während im Kreis Gütersloh die Corona-Zahlen sinken, gibt es in Steinhagen auffallend viele Fälle. Grund ist der Corona-Ausbruch in einem Seniorenwohnheim. Auch auf Mutationen wurde hier jetzt getestet.

Jonas Damme
11.02.2021 | Stand 11.02.2021, 20:48 Uhr

Steinhagen. In einer Seniorenwohngemeinschaft in der Gemeinde ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. Elf von 17 Bewohnern der Daheim-WG am Pulverbach im Ortskern wurden positiv getestet. Dazu kommen noch fünf Mitarbeiter und Besucher. Das Auffällige: Alle elf Senioren waren bereits zwei Mal geimpft worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG