Simon Oekenpöhler und Jennifer Patrzek freuen sich auf ein buntes Kinderfest. Popcorn ist schon paketweise da. - © Sigurd Gringel
Simon Oekenpöhler und Jennifer Patrzek freuen sich auf ein buntes Kinderfest. Popcorn ist schon paketweise da. | © Sigurd Gringel

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Ausschluss aus Karnevalsbund droht: Stukenbrocker Verein plant trotzdem

Der Kinderkarneval in SHS wird 25 Jahre alt. Der Stukenbrocker Karnevalsverein feiert deswegen so groß wie noch nie. Karnevalisten des Bundes Westfälischer Karneval (BWK) dürfen laut Satzung aber nur zwischen dem 11. November und Aschermittwoch lustig sein. Den Stukenbrockern droht der Ausschluss.

Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Ärger mit dem Dachverband will der Stukenbrocker Karnevalsverein vermeiden. Denn bei einer Sache kennt der Vorstand des Bundes Westfälischer Karneval (BWK) keinen Spaß: wenn außerhalb der Session noch Karneval gefeiert wird. Den Jecken aus der Nachbarstadt Paderborn droht wegen ihrer Parade nach Ostern nun der Ausschluss aus dem Verband. In der Öffentlichkeit dürfen Karnevalisten des BWK laut Satzung nur zwischen dem 11. November und Aschermittwoch lustig sein.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema