Drei Menschen kamen bei dem Unfall am Mittwochabend ums Leben.  - © Andreas Eickoff
Drei Menschen kamen bei dem Unfall am Mittwochabend ums Leben.  | © Andreas Eickoff

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Drei Tote nach schwerem Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock

Bei einem Frontalzusammenstoß sind am Mittwoch drei Männer ums Leben gekommen. Ein 24-Jähriger geriet in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn - vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit.

Andreas Eickhoff

Schloß Holte-Stukenbrock. Schrecklicher Unfall auf der Straße Am Bärenbach. Am Mittwochnachmittag gegen 17.40 Uhr geriet der 24-jährige Fahrer eines Audi A6 aus Hövelhof vermutlich aufgrund sehr hoher Geschwindigkeit in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn, der Wagen drehte sich und ein entgegenkommender Audifahrer (50) hatte augenscheinlich nicht einmal die Chance zu reagieren. Drei Menschen waren sofort tot.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema