0
Wollen aufmerksam machen: Einige Kinder der Kita am Habichtweg haben ein Banner und Schilder gestaltet, mit denen sie auf Umweltprobleme hinweisen wollen. - © Karin Prignitz
Wollen aufmerksam machen: Einige Kinder der Kita am Habichtweg haben ein Banner und Schilder gestaltet, mit denen sie auf Umweltprobleme hinweisen wollen. | © Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock Schloß Holter Kita-Kinder machen bei Friday-for-Future-Aktion mit

Zwölf junge Klimadetektive und ihre Freunde wollen klar machen, dass auch Kita-Kinder wissen, was Klimawandel bedeutet.

Karin Prignitz Karin Prignitz
27.06.2019 | Stand 27.06.2019, 16:43 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. „Zeitung ist, wenn man frühstückt und davor oder danach liest und Bilder mit Menschen beguckt." Clara (6) hat ganz genau beobachtet, wie das abläuft, wenn Mama und Papa die Tageszeitung aufschlagen. Die Sechsjährige hat darin schon oft Fotos gesehen, auf denen junge Menschen bei den „Fridays for Future" für den Erhalt der Umwelt demonstriert haben. An diesem Freitag, 28. Juni, werden Clara und viele ihrer Freundinnen und Freunde aus der AWO-Kita Habichtweg ab 15.30 Uhr selbst vor dem Rathaus stehen.

realisiert durch evolver group