Eingespieltes Team: Bürgermeister Andreas Sunder und die Altweiber Birgit Boldt (r.) und Marianne Bartscher schrubben den Stein der Weisen in diesem Jahr besonders gründlich. - © Birgit Vredenburg
Eingespieltes Team: Bürgermeister Andreas Sunder und die Altweiber Birgit Boldt (r.) und Marianne Bartscher schrubben den Stein der Weisen in diesem Jahr besonders gründlich. | © Birgit Vredenburg
NW Plus Logo Rietberg

Helau! Rietberg feiert Karnevals-Auftakt mit Bürgermeister

Voller Vorfreude starten die Rietberger Grafschaftler nach einem Jahr Abstinenz in die Karnevalssession 2021/22. Sorgen bereitet das dynamische Infektionsgeschehen.

Birgit Vredenburg

Rietberg. 21 lange Monate ohne Jubel, Trubel, Heiterkeit, ohne Ornate und Kostüme und ohne den geliebten Schlachtruf „Ten dondria Helau". Damit ist jetzt Schluss. "Eine sehr lange Durststrecke liegt hinter uns. Jetzt schauen wir fröhlich, hoffnungsvoll und voller Vorfreude auf den Beginn der fünften Jahreszeit”, rief Holger Hanhardt, Chef der Rietberger Grafschaftler, am Donnerstag, 11.11. pünktlich um elf Uhr elf, den vor dem Rathaus versammelten Narren zu...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG