Philipp und Annette Stratmann aus Rheda-Wiedenbrück nahmen erstmals an einer Oldtimer-Ausfahrt teil. - © Robert Becker
Philipp und Annette Stratmann aus Rheda-Wiedenbrück nahmen erstmals an einer Oldtimer-Ausfahrt teil. | © Robert Becker
NW Plus Logo Rheda-Wiedenbrück

Seltener Mercedes-Oldtimer "Adenauer" ist in Rheda-Wiedenbrück unterwegs

Insgesamt 35 Oldtimer treffen sich zur Ausfahrt in Rheda-Wiedenbrück. Ein Anwalt ist neu dabei - mit einem pastellgelben Wagen, der früher einmal "Hausfrauenporsche" genannt wurde.

Robert Becker

Rheda-Wiedenbrück. Einige Oldies schafften es gar nicht auf den Parkplatz beim Gasthof Pöppelbaum, wo der MSC Wiedenbrück am Sonntag nach zehn Jahren Pause mit 35 Fahrzeugen ein gelungenes Revival seiner Oldtimer-Ausfahrt veranstaltete. Sie parkten davor. Eine 98er Miele, genannt Pättkenschnöver, aus den 30er Jahren, oder eines der seltenen Much-Motorräder waren dort zu sehen und ein Replika-Porsche 356. Der Oldtimer mit der längsten Anreise war hingegen Teilnehmer der Ausfahrt und hatte gleich den besten Platz: ein dunkler, ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG