überdimensionales Euro Symbol steht auf Euro Cent Münzen vor Mietshäusern - © imago images/Ralph Peters
überdimensionales Euro Symbol steht auf Euro Cent Münzen vor Mietshäusern | © imago images/Ralph Peters

NW Plus Logo Explodierende Kosten Mieter durch Energiepreise in Not: Sind Wohnungen im Kreis Gütersloh trotzdem sicher?

Der Gütersloher Bauverein und die LEG bewirtschaften zusammen mehr als 3.500 Wohnungen im Kreisgebiet. Wie sie in der Energiekrise den Schulterschluss mit ihren Mietern meistern wollen, Maßnahmen treffen und welche Reaktionen sie erleben.

Christian Bröder

Gütersloh. Kein Mensch soll wegen krisenbedingter Zahlungsprobleme seine Wohnung verlieren! Die deutsche Wohnungswirtschaft hat dieser Tage säumigen Mietern einen Kündigungsschutz in der Energiekrise zugesagt. Sozial orientierte Wohnungsunternehmen würden auch jetzt niemanden aufgrund von Zahlungsverzug bei den Nebenkostenabrechnungen kündigen, sagte Axel Gedaschko, Präsident des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), in einem Interview der Funke Mediengruppe. Mit dem Bauverein Gütersloh und der LEG-Immobilien-Gruppe äußern sich zwei der größten Wohnfirmen im Kreis Gütersloh, wie sie mit den horrenden Energiepreissteigerungen umgehen. Können auch sie ihren Mietern ein solches Versprechen geben?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema