Langer Weg 7b: So wird die erste Adresse des Gütersloher Innovationszentrums lauten. Die Scanfabrik, derzeit noch einer der beiden Hauptnutzer des Komplexes, räumt drei Etagen frei. - © Andreas Frücht
Langer Weg 7b: So wird die erste Adresse des Gütersloher Innovationszentrums lauten. Die Scanfabrik, derzeit noch einer der beiden Hauptnutzer des Komplexes, räumt drei Etagen frei. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Neue Gütersloher Gründerschmiede zieht auf Gelände von Gleis 13

Andere Übergangslösungen, etwa das Karstadt-Gebäude, sind damit hinfällig. Das Innovationszentrum wird drei Etagen in einem der Neubauten am Langen Weg mieten.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Das Gütersloher Innovationszentrum bekommt einen Ort und eine Adresse. Es wird die ersten Jahre, bevor es ins Mansergh-Quartier zieht, seinen Sitz im Quartier Gleis 13 haben und dort im Herbst seinen Betrieb aufnehmen. Das gab die Stadt jetzt bekannt. Andere Übergangslösungen, etwa das Karstadt-Gebäude, sind damit hinfällig.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema