Mehr als 26.000 Infektionen mit dem Coronavirus verzeichnet der Kreis Gütersloh seit Ausbruch der Pandemie. - © picture alliance / Zoonar
Mehr als 26.000 Infektionen mit dem Coronavirus verzeichnet der Kreis Gütersloh seit Ausbruch der Pandemie. | © picture alliance / Zoonar
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Corona-Inzidenz im Kreis Gütersloh schnellt wieder an die Spitze in NRW

War am Samstag die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Gütersloh etwas zurückgegangen, ist sie am Sonntag wieder drastisch nach oben geschossen. Wer dabei wie stark betroffen ist.

Irja Most

Kreis Gütersloh. Die Corona-Zahlen sind jetzt im Herbst wieder schlagartig emporgeschnellt. Genau wie vor einem Jahr geht die Kurve auch im Kreis Gütersloh derzeit steil nach oben. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 261,5 am heutigen Sonntag ist der Wert im Vergleich zum Vortag (245,1) wieder drastisch nach oben gesprungen. Am Dienstag hatte die Inzidenz die Marke von 200 erstmals wieder seit dem Frühjahr im Kreis Gütersloh übersprungen. Am heutigen Sonntag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) 139 neue Fälle, zeitweise waren es diese Woche auch mal mehr als 200...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG