0
Um rund 32 Millionen Euro dürfte sich das Jahresergebnis 2021 gegenüber der Prognose verbessern. - © Monika Skolimowska
Um rund 32 Millionen Euro dürfte sich das Jahresergebnis 2021 gegenüber der Prognose verbessern. | © Monika Skolimowska

Gütersloh Werden Gewerbe- und Grundsteuer in Gütersloh erhöht?

Die Kämmerin erwartet eine Ergebnisverbesserung im laufenden Haushalt von insgesamt über 30 Millionen Euro.

Rainer Holzkamp
27.09.2021 , 17:00 Uhr

Gütersloh. Dass es am Ende eines Jahres um die städtischen Finanzen besser steht, als bei der Haushaltseinbringung befürchtet, ist nichts Neues, hat fast schon Tradition. Aber in diesem Jahr fällt die Diskrepanz nach derzeitigen Berechnungen exorbitant groß aus. Um rund 32 Millionen Euro dürfte sich das Jahresergebnis 2021 gegenüber der Prognose verbessern. Das hat Kämmerin Christine Lang im Finanzausschuss mitgeteilt. Sie war Ende Januar noch von einem Fehlbetrag in Höhe von 12,6 Millionen Euro ausgegangen.

Mehr zum Thema