Das gut drei Hektar große Grundstück an der Brockhagener Straße 255 befindet sich im Besitz der Gütersloher Unternehmerfamilie Hagedorn, die dort eine Reitsportanlage errichten will. Jetzt klagen Umweltschützer gegen die Erteilung der Baugenehmigung. - © Andreas Frücht
Das gut drei Hektar große Grundstück an der Brockhagener Straße 255 befindet sich im Besitz der Gütersloher Unternehmerfamilie Hagedorn, die dort eine Reitsportanlage errichten will. Jetzt klagen Umweltschützer gegen die Erteilung der Baugenehmigung. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh/Bielefeld Naturschützer ziehen gegen Pferde-Ranch von Familie Hagedorn vor Gericht

Ist die Genehmigung für die Reitanlage der Gütersloher Unternehmergattin Barbara Hagedorn rechtswidrig? Diese Frage beschäftigt nun das Verwaltungsgericht in Minden. Der BUND hat Klage eingereicht.

Christian Bröder

Gütersloh/Bielefeld. Längst laufen die Arbeiten für die geplante Reitsportanlage auf Hochtouren, doch nun droht neues Ungemach: Nach heftiger Kritik am geplanten Bau ihrer SL Riding Ranch auf einem sich im Familienbesitz befindlichen Grundstück kurz hinter Isselhorst, steht dem Vorhaben der Gütersloher Unternehmergattin Barbara Hagedorn nun möglicherweise sogar ein Gerichtsprozess im Weg. Naturschützer vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben vor einer Woche beim Verwaltungsgericht in Minden eine Klage gegen die Stadt Bielefeld eingereicht. Diese hatte den Hagedorns zuvor die Baugenehmigung für ihr Großprojekt in Bielefeld-Holtkamp erteilt.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema