Mobile Raumluftfilter sollen in allen Grundschulen und den Klassenräumen der Jahrgänge 5 und 6 zum Einsatz kommen. - © Andreas Frücht
Mobile Raumluftfilter sollen in allen Grundschulen und den Klassenräumen der Jahrgänge 5 und 6 zum Einsatz kommen. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Überraschende Kehrtwende: Jetzt doch Luftfilter für Schulen in Gütersloh

Eine Kombination aus Fördergeldern, Spenden und Haushaltsmitteln soll die Finanzierung sicherstellen. Der Bürgermeister sprich vom „Gütersloher Weg“. Die Elternvertreter sind begeistert.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. Überraschende Kehrtwende im Rathaus: Die Verwaltung ist nun doch bereit, Haushaltsmittel für die Ausstattung der Schulen mit mobilen Luftfiltergeräten bereitzustellen. Insgesamt sollen alle Klassenräume der Grundschulen sowie der Jahrgänge 5 und 6 der weiterführenden Schulen möglichst rasch mit den Geräten ausgestattet werden. Es handelt sich um insgesamt rund 500 Räume. Allerdings muss noch der Rat zustimmen. Eigens dazu ist eine Sondersitzung für kommenden Freitag, 30. Juli, einberufen worden. Lesen Sie auch: ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema