0
Verls Oliver Issa Schmitt (links) sorgte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit für den 1:0-Führungstreffer seines Sportclubs. - © Teresa Kröger
Verls Oliver Issa Schmitt (links) sorgte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit für den 1:0-Führungstreffer seines Sportclubs. | © Teresa Kröger

Fußball FC Gütersloh unterliegt dem SC Verl in einem stimmungsvollen Test deutlich

Nach 261 Tagen Pause betraten die Spieler des Oberligisten erstmals wieder das Spielfeld des Ohlendorf Stadions. Drittligist SC Verl ließ den Gastgebern beim 5:0-Testpielsieg allerdings keine Chance.

Matthias Foede
13.07.2021 | Stand 13.07.2021, 20:27 Uhr

Gütersloh. Das hat es lange nicht gegeben. Fußball im Gütersloher Heidewald. Rund ein Dreivierteljahr ist das her. Gleich zum Trainingsstart des FC Gütersloh präsentierte der ambitionierte Oberligist seinen Fans einen echten Leckerbissen. Gegner im Ohlendorf Stadion war kein Geringerer als Drittligist SC Verl. Dabei konnten die Voraussetzungen der beiden Kontrahenten am Dienstagabend kaum unterschiedlicher sein.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG