- © Symbolfoto/Pixabay
| © Symbolfoto/Pixabay

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Kreis Gütersloh rechtfertigt sich für Corona-Fehlalarm - erste Veranstaltungen abgesagt

Die Verwaltung des Kreises Gütersloh erklärt die Panne, die zum Corona-Fehlalarm geführt hat. Einige Veranstaltungen wurden vorsorglich abgesagt - andere finden aber wie geplant statt.

Max Maschmann
Lena Vanessa Niewald

Jeanette Salzmann

Kreis Gütersloh. Erst hieß es am Mittwoch, es gebe den ersten Coronavirus-Fall im Kreis Gütersloh, einen Tag später dann Entwarnung: Fehlalarm. Wie kann das passieren? „Der Vortest im Labor war positiv", erklärte Reinhard Michels, stellvertretender Leiter Gesundheit bei der Kreisverwaltung in einer eigens dazu einberufenen Pressekonferenz im Kreishaus. Das Ergebnis des endgültigen Tests habe unerwartet lange auf sich warten lassen. „Das Labor war nicht berechtigt, diesen durchzuführen", der Test sei also weitergeschickt worden...

realisiert durch evolver group