0
In der Halle war recyclingfähiges Material gelagert. - © AndreasEickhoff
In der Halle war recyclingfähiges Material gelagert. | © AndreasEickhoff

Gütersloh Brennendes Styropor: Feuerwehr löscht zwei Brände bei Hagedorn in Gütersloh

Ein Passant hatte die Flammen am späten Montagabend im dichten Nenbel entdeckt. Als die Feuewehr vor Ort eintraf, schlugen sie schon aus dem Gebäude. Am Dienstagmorgen musste die Einsatzkräfte erneut ausrücken.

Andreas Eickhoff
21.01.2020 | Stand 21.01.2020, 12:30 Uhr |

Gütersloh. In einer Lagerhalle des von der Hagedorn Unternehmensgruppe betriebenen Gütersloher Wertstoffzentrum an der Osnabrücker Landstraße unweit der B61 ist am späten Montagabend Styropor in Brand geraten. „Wir wussten zunächst nicht, was da genau brennt", berichtete der
Gütersloher Feuerwehrchef Joachim Koch am Einsatzort.

realisiert durch evolver group