0
Am 22. August 2019 verschaffte sich die Gütersloher Feuerwehr einen Überblick über die Gegebenheiten vor und in der Martin-Luther-Kirche. - © Andreas Frücht
Am 22. August 2019 verschaffte sich die Gütersloher Feuerwehr einen Überblick über die Gegebenheiten vor und in der Martin-Luther-Kirche. | © Andreas Frücht

Gütersloh Viele Besucher an Weihnachten: Wie sicher sind die Kirchen in Gütersloh?

Weil die Gotteshäuser nicht der Versammlungsstättenverordnung unterliegen, kann es bei Bränden schnell brenzlig werden. Laut Brandschutzingenieur Sylwester Kabat brennt es häufiger, als man denkt.

Oliver Herold
24.12.2019 | Stand 23.12.2019, 13:50 Uhr

Gütersloh. Wenn in den nächsten Tagen wieder Tausende in die Kirchen strömen, um dort Christi Geburt zu feiern, dann denken wohl die wenigsten an Brandschutz und Feuergefahr. Zwar sind die Kirchen für die täglichen Gottesdienste sichere Orte, für den Schutz vor Feuer und Brandrauch sind sie jedoch nicht immer gerüstet, sagt Brandschutzingenieur Sylwester Kabat.

realisiert durch evolver group