Der Mercedes wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. - © Paul Brinkmann
Der Mercedes wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. | © Paul Brinkmann

NW Plus Logo Kollision Doppelter Totalschaden und ein Verletzter bei Verkehrsunfall in Bielefeld

Ein 43-Jähriger verliert aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Eine zufällig anwesende Krankenschwester leistet erste Hilfe.

Charlotte Mahncke
Paul Brinkmann

Bielefeld. Bei einem Verkehrsunfall auf der Westerfeldstraße ist am Sonntagmorgen eine Person verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 11.25 Uhr. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines Nissan Micra Roadster auf der Westerfeldstraße in Fahrtrichtung Schildesche unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 43-Jährige Bielefelder auf Höhe des Alten Freibades von seiner Fahrspur ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem 81-Jährigen Mercedes-Fahrer aus Bielefeld, der in Fahrtrichtung Babenhausen unterwegs war.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema