Der Polo kam bei Starkregen von der Straße ab und landete in der Leitplanke. - © Privat
Der Polo kam bei Starkregen von der Straße ab und landete in der Leitplanke. | © Privat

NW Plus Logo Bielefeld Aquaplaning-Unfall auf der A 2 bei Bielefeld: Rettungshubschrauber gelandet

Eine Stunde lang war die Autobahn im Kreuz Bielefeld gesperrt. Eine Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Ariane Mönikes
Charlotte Mahncke

Bielefeld. Schrecksekunde am Samstagnachmittag auf der A 2 bei Bielefeld: Gegen 16.20 Uhr kam es auf dem Übergang von der Autobahn 33 auf die A 2 in Fahrtrichtung Dortmund zu einem Unfall. Ein VW Polo mit Lipper Kennzeichen war auf dem Beschleunigungsstreifen aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern geraten. Der 32-jährige Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen, das Fahrzeug krachte in die Leitplanke.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema