0
Es gibt sie, diese kleinen Momente, in denen sich erahnen lässt, was der Kesselbrink sein könnte. - © Jörg Dieckmann
Es gibt sie, diese kleinen Momente, in denen sich erahnen lässt, was der Kesselbrink sein könnte. | © Jörg Dieckmann

Kommentar Goldbecks Großprojekt ist eine Chance für Bielefelds Kesselbrink

Das alte Parkhaus war kein Schmuckstück, aber die Händler brachten etwas mehr Leben ins Viertel. Jetzt wird es abgerissen. Es ist zu hoffen, dass Goldbeck mit H1 und Parkhaus jetzt mehr vor hat, als schicke Büros und viele Parkplätze.

Christine Panhorst
02.08.2022 | Stand 02.08.2022, 15:00 Uhr

Bielefeld. Potenzial – das ist ein Wort, das gerne verwendet wird, wenn es um Bielefelds schönsten Problemplatz geht. Es bedeutet so viel wie: „Könnte so viel mehr sein, wenn. . .“ Groß, zentral, neu angelegt, rundrum verkehrsberuhigt, mit Skatebahn, Sportflächen, einem Anlaufpunkt im Grünen Würfel – der Kesselbrink bringt vieles mit, um einer der spannendsten Bielefelder Plätze zu werden, wenn. . .

Mehr zum Thema