Fleisch und Wurst stammen teilweise von Tieren aus der eigenen Jagd. - © Oliver Krato
Fleisch und Wurst stammen teilweise von Tieren aus der eigenen Jagd. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Bielefelder Hofläden Königshof: An der Frischetheke gibt’s zum Fleisch das passende Rezept

Anne und Marc Schröder haben den Königshof um eine Eventlocation erweitert und zeigen, wie zeitgemäße Landwirtschaft funktionieren kann.

Heidi Hagen-Pekdemir

Bielefeld. Königshof? Kennt doch fast jeder, der sich über die Oerlinghauser Straße stadtauswärts bewegt. „Popofrische Eier“ verspricht der Hinweis auf das Gehöft in der scharfen Linkskurve – gefühlt schon seit Jahrzehnten. Ein Markenzeichen. Wegen der Eier biegen immer noch viele Kunden hier ab. Doch der Hof mitsamt Laden hat sich weiterentwickelt. Heute gehört auch eine Eventlocation dazu. Großen Anteil an der Modernisierung haben Anne Schröder (36) und ihr Mann Marc (46), die das Anwesen 2018 von den Eltern der Ehefrau, Renate und Gerhard Kleimann, übernommen haben...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema