Mit dem Rad lässt sich die City gut erreichen - doch nach wie vor bevorzugen die meisten das Auto. Viele Besuchzer wünschen sich auch mehr Grün, eine schönere (Außen-)Gestaltung, mehr Sitz- und Spielmöglichkeiten. - © Barbara Franke
Mit dem Rad lässt sich die City gut erreichen - doch nach wie vor bevorzugen die meisten das Auto. Viele Besuchzer wünschen sich auch mehr Grün, eine schönere (Außen-)Gestaltung, mehr Sitz- und Spielmöglichkeiten. | © Barbara Franke

NW Plus Logo Bielefeld Zu viel Müll, schlechte Erreichbarkeit: Wo die Stadt Bielefeld jetzt nachbessern muss

Der Verkehrsverein hat über 1.300 Leute zur Attraktivität der City befragt. Fazit: Die Innenstadt steht noch ganz gut da. Doch es ist viel Luft nach oben.

Silke Kröger

Bielefeld. Bielefeld mag nicht zu den attraktivsten deutschen Städten zählen – doch sie hat viele „innere" Werte, für die sie Anwohner und Besucher von außen schätzen. Ganz oben steht das vielfältige Gastronomie- und Einkaufsangebot. Das hat jetzt eine Umfrage des örtlichen Verkehrsvereins bestätigt. Aber auch gezeigt: Es ist viel Luft nach oben.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema