Die Waldhof-Sperrung wird für das Weihnachtsgeschäft aufgehoben. Die CDU fordert die Aufhebung ab dem 31.10. Das lehnt Rot-Rot-Grün ab. - © Wolfgang Rudolf
Die Waldhof-Sperrung wird für das Weihnachtsgeschäft aufgehoben. Die CDU fordert die Aufhebung ab dem 31.10. Das lehnt Rot-Rot-Grün ab. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Bielefeld Bielefelder Kaufleute beklagen Umsatzeinbußen durch gesperrte Straßen

Die Ergebnisse der Altstadt-Umfrage geben Anlass zur Sorge. Die CDU fordert die Aufhebung der Waldhof-Sperrung zum 31. Oktober. Die Koalition lehnt das ab.

Joachim Uthmann
Andrea Rolfes

Bielefeld. Nach der von Rot-Grün-Rot angekündigten Aufhebung der Waldhofsperrung zeigen sich die Altstadtkaufleute erleichtert. Die Entscheidung nehme viel Druck aus einer aufgeheizten Debatte raus. Dennoch mahnen die Einzelhändler, dass sie beim politischen Entscheidungsprozess zum Verkehrsversuch in der Altstadt bisher kaum beteiligt wurden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema