Schock beim TuS Hoberge. - © Symbolfoto
Schock beim TuS Hoberge. | © Symbolfoto
NW Plus Logo Schockmoment

Bielefelder Fußballer erleidet Herzstillstand auf dem Platz

Ernstfall beim TuS Hoberge-Uerentrup: Ein Spieler bricht plötzlich auf dem Platz zusammen - Herzkreislaufstillstand - der Schock ist groß.

Nicole Bentrup

Bielefeld. Die Bilder vom Spiel der Dänen gegen Finnland bei der Fußball-Europameisterschaft sind immer noch präsent: Der Däne Christian Eriksen bricht plötzlich bewusstlos zusammen und muss auf dem Spielfeld reanimiert werden. Seine Mitspieler bilden einen schützenden Kreis um ihn. Einen ähnlichen Vorfall hat es jetzt beim TuS Hoberge-Uerentrup gegeben. „Wir haben uns am Platz getroffen und einfach ein bisschen zum Spaß gekickt", erzählt André Husemann, erster Vorsitzender des TuS. Plötzlich sei sein Mitspieler in sich zusammengesackt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema