NW News

Jetzt installieren

0
Dieses Wohnzimmer und ein eigenes Bad kann Ulrike Strothmann für Menschen in Not zur Verfügung stellen. - © Barbara Franke
Dieses Wohnzimmer und ein eigenes Bad kann Ulrike Strothmann für Menschen in Not zur Verfügung stellen. | © Barbara Franke

Hilfe in der Not Bielefelder öffnen ihr Haus für Hochwasser-Opfer

Ein Paar aus Dingerdissen bietet Menschen aus den Katastrophengebieten eine Bleibe an. Doch noch gibt es keinen Kontakt zu Geschädigten.

Ansgar Mönter
18.07.2021 | Stand 18.07.2021, 16:20 Uhr

Bielefeld. Während das Unwetter und Starkregenfälle größtenteils an Bielefeld vorbeigezogen sind, herrschen in anderen Teilen Nordrhein-Westfalens Ausnahmesituationen. In Hagen kämpfen hunderte von Einsatzkräften gegen enorme Wassermassen, die Straßen und Keller überflutet haben. Autos schwemmen weg, Fahrer sind in ihren Pkw eingeschlossen - in Hagen und anderen Orten im Westen der Republik sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen.

Mehr zum Thema