Plötzlich flüchten die "Handwerker." - © Pixabay
Plötzlich flüchten die "Handwerker." | © Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Bielefelderin schlägt falsche Handwerker mit einem Trick in die Flucht

Zwei Männer geben sich gegenüber einer Bielefelderin als Dachdecker aus, die im Auftrag der Tochter Schäden reparieren sollen. Sie bleiben aber nicht lange.

Stefan Becker

Bielefeld. Am Montagmittag, 28. Juni, verschafften sich zwei unbekannte Männer Zugang zum Haus einer Seniorin, indem sie sich als Dachdecker ausgaben. Gegen 12 Uhr klingelte es an der Haustür im Löllmannshof in Stieghorst und die beiden Männer stellten sich vor als Handwerker, die im Auftrag der Tochter Schäden am Dach reparieren sollten, wie Polizeisprecher Fabian Rickel mitteilte. Millionen-Beute: Bielefelderin übergibt Trickbetrügern ihr gesamtes Vermögen Während der eine vermeintliche Dachdecker bei der Seniorin blieb, wanderte der andere durchs Haus bis ins zweite Stockwerk...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema