Die Videoaufnahmen zeigen eindeutig, dass die Täter anschließend die Treppe zu Bahngleis 8 hinaufhasteten. - © Sarah Jonek
Die Videoaufnahmen zeigen eindeutig, dass die Täter anschließend die Treppe zu Bahngleis 8 hinaufhasteten. | © Sarah Jonek
NW Plus Logo Bielefeld

Unfassbar: Diebe bestehlen Mann während eines epileptischen Anfalls

Die Polizei ermittelt in einem außergewöhnlichen Fall: Zwei Kriminelle nutzen die Hilflosigkeit eines Mannes im Bielefelder Hauptbahnhof schamlos aus. Das zeigen Videos.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Unfassbar rücksichtslos verhielten sich am Mittwochabend zwei Männer im Hauptbahnhof Bielefeld. Wie die Bundespolizei mitteilte, eilten sie nur scheinbar einem 33-jährigen Mann aus Rheda-Wiedenbrück zu Hilfe, der auf der Treppe einen epileptischen Anfall erlitten hatte. Doch die Täter leisteten keine Erste Hilfe, sondern griffen sich nur das Handy des auf den Boden gestürzten Mannes und flüchteten. Der 33-Jährige war am Mittwochabend im Hauptbahnhof unterwegs, als er auf einer der Treppen zusammensackte, einige Treppen hinabstürzte und am ganzen Körper krampfte...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG