Mitunter trifft man auf die Bethelherde, die insgesamt aus rund 700 Coburger Fuchsschafen besteht. - © Silke Kröger
Mitunter trifft man auf die Bethelherde, die insgesamt aus rund 700 Coburger Fuchsschafen besteht. | © Silke Kröger
NW Plus Logo Rundkurs in Windelsbleiche

Auf dem Bielefelder Lämmerweg

Streckenlänge: 8,2 Kilometer | Schwierigkeitsgrad: Mittel | Orientierungspunkte: Kleine Ostsee, Museumshof Senne, Hof Rüschenpöhler | Startpunkt: Bahnhof Windelsbleiche

Silke Kröger

Bielefeld. Eine spektakuläre Wanderung, die von eiszeitlichen Überbleibseln bis zum modernen Flugplatz durch mehrere Jahrtausende Zeitgeschichte führt, ist der Abschnitt des Lämmerwegs zwischen der Paderborner Straße und dem Bahnhof Windelsbleiche. Wir beginnen mit diesem (eigentlich dritten) Teil des Lämmerwegs angesichts des unbeständigen Wetters, da es hier zumeist über befestigte Wege geht. Gutes - und gut zu säuberndes - Schuhwerk ist gleichwohl ratsam. Start für den etwa 8,2 Kilometer langen Rundweg, dem...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG