Blitzer Bernhard hat an der Osnabrücker Straße rund 2.500 Tempoverstöße festgestellt. - © Jens Reichenbach
Blitzer Bernhard hat an der Osnabrücker Straße rund 2.500 Tempoverstöße festgestellt. | © Jens Reichenbach

NW Plus Logo Bielefeld 1.000 Blitzerfotos in Bielefeld ungültig

Weil Unbekannte das Tempolimit an der Osnabrücker Straße zweimal mit schwarzer Farbe beschmierten, kann das Ordnungsamt nicht alle Temposünder belangen. Dennoch müssen 1.500 mit Bußgeldern rechnen.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Die Kritik an den Blitzer-Messungen der Stadt auf Höhe des Quelle-Sees an der Osnabrücker Straße war groß. Doch es gab nicht nur Kritik. Unbekannte haben während der jüngsten Messungen von Blitzer Bernhard zwei Mal das Tempo-50-Schild schwarz übermalt, das in Fahrtrichtung Quelle einige Meter vor dem Blitzer stand. Die Folge: Ein großer Teil der 2.500 Tempoverstöße wird jetzt kein Bußgeld zur Folge haben. „Wir müssen ungefähr 1.000 Vorgänge löschen“, bestätigte Norman Rosenland, Leiter des Geschäftsbereichs Verkehrsordnungswidrigkeiten beim Ordnungsamt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group