Die Rückkehr der Sirenen: Die Stadt will die Bürger wieder mit der altbekannten Technik warnen. - © Raimund Vornbäumen
Die Rückkehr der Sirenen: Die Stadt will die Bürger wieder mit der altbekannten Technik warnen. | © Raimund Vornbäumen

NW Plus Logo Bielefeld Katastrophenalarm: Bielefeld soll 114 Heulsirenen bekommen

Wie warnt man möglichst viele Bielefelder im Fall von Großbränden oder heftigen Unwettern? Ein wirksames System gibt es noch nicht. Demnächst könnte es aber richtig laut werden. Dafür werden Millionen investiert.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Wie kann die Bevölkerung im Katastrophenfall schnell und umfassend gewarnt werden? Bisher gibt es dafür kein wirksames System. Das soll sich bald ändern.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema