0
Noch halten die Fernbusse am Bahnhof Brackwede. Künftig sollen sie umziehen - nur wohin? - © Susanne Lahr
Noch halten die Fernbusse am Bahnhof Brackwede. Künftig sollen sie umziehen - nur wohin? | © Susanne Lahr

Bielefeld Umstritten: Zwei weitere Standorte für Bielefelds Fernbusbahnhof im Gespräch

Zieht die Busstation aus Brackwede ins Neue Bahnhofsviertel, wird es dort eng. Ohne Einbahnstraße ginge es nicht. Dies wiederum stößt auf Bedenken. Doch auch andere City-Standorte hätten Nachteile.

Joachim Uthmann Joachim Uthmann
03.12.2019 | Stand 04.12.2019, 16:18 Uhr

Bielefeld. Die Hoffnung, den Fernbusbahnhof mit begrenztem Aufwand von Brackwede zum Hauptbahnhof verlegen zu können, trügt. Die schnelle Lösung, die sich Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) an der Joseph-Massolle-Straße verspricht, „hat sich verflüchtigt", schreibt Godehard Franzen vom Verein Pro Nahverkehr.

realisiert durch evolver group