0
Häusliche Gewalt und Sexualstraftaten sind leider immer noch Realität. In Bielefeld stieg die Zahl der Taten zuletzt merklich an. - © Symbolfoto: picture alliance
Häusliche Gewalt und Sexualstraftaten sind leider immer noch Realität. In Bielefeld stieg die Zahl der Taten zuletzt merklich an. | © Symbolfoto: picture alliance

Bielefeld Sexualstraftaten in Bielefeld um 85 Prozent gestiegen

335 Sexualstraftaten und 835 Fälle von häuslicher Gewalt in einem Jahr. Frauen- und Mädchenhäuser rufen am Montag zur Demo gegen Gewalt an Frauen auf: "Reclaim the Night".

Jens Reichenbach
24.11.2019 | Stand 25.11.2019, 09:50 Uhr

Bielefeld. Die Frauenhäuser in Deutschland sind hoffnungslos überlaufen. Die Zahl der Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung steigt beträchtlich. Allein in Bielefeld kletterte die Zahl der Taten von 181 im Jahre 2016 über 282 im Folgejahr bis auf 335 Taten im vergangenen Jahr.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group