0
Nach der Neonazi-Demo eskalierte in Bielefeld Gewalt. - © Symbolfoto: Andreas Frücht
Nach der Neonazi-Demo eskalierte in Bielefeld Gewalt. | © Symbolfoto: Andreas Frücht

Bielefeld/Bad Oeynhausen Opfer berichtet von brutaler Attacke nach Neonazi-Demo

Gewalttäter prügeln an Kneipe auf Gäste ein - Staatsschutz ermittelt

Nicole Sielermann
17.11.2019 | Stand 17.11.2019, 23:16 Uhr

Bielefeld/Bad Oeynhausen. Grundlos, so beschreibt ein 22-jähriger gebürtiger Bad Oeynhausener den Angriff am Samstagabend vor einer Bielefelder Kneipe. Bei einer Kneipentour mit Kumpeln wurde seine Gruppe plötzlich angepöbelt und schließlich angegriffen. Inzwischen ermittelt der Bielefelder Staatsschutz, da die Angreifer möglicherweise der Hooligan-Szene oder gar der rechten Szene zuzuordnen sind.  Erstmals berichtet eines der Opfer, wie es zu der ungewöhnlichen Attacke in Bielefeld kam.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG