Über den Zebrastreifen vor dem Bahnhof gehen oft so viele Passanten, das der Autoverkehr lahmgelegt wird. - © Dennis Angenendt
Über den Zebrastreifen vor dem Bahnhof gehen oft so viele Passanten, das der Autoverkehr lahmgelegt wird. | © Dennis Angenendt

NW Plus Logo Bielefeld Fernbusse, neue Hotels & Co: Bielefelds Hauptbahnhof droht Verkehrschaos

Auf dem Vorplatz herrscht schon jetzt Chaos. Der Parkraum rund um den Hauptbahnhof wird immer knapper und der Verkehr in Zukunft noch komplexer - nicht nur durch den neuen Fernbusbahnhof. Die CDU fordert deshalb ein Konzept, das alle Konfliktpunkte einbezieht.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Viel tut sich am Hauptbahnhof. Doch das meiste ist eher Stückwerk. Die CDU vermisst ein Gesamtkonzept, um die Verkehrs- und sonstigen Probleme dort zu lösen. Anlass sind Pläne, hinter dem Hauptbahnhof an der Joseph-Massolle-Straße einen Fernbusbahnhof anzulegen. Das finden viele gut. Doch es birgt auch Konfliktpunkte. Die sehen viele auch auf dem Bahnhofsvorplatz...

realisiert durch evolver group