0
An der bekannten Windows-Oberfläche wird sich einiges ändern. - © Pixabay
An der bekannten Windows-Oberfläche wird sich einiges ändern. | © Pixabay

Aussehen und Funktionen Windows 11 kommt: Was Anwender jetzt wissen müssen

Im Sommer 2015 veröffentlichte Microsoft Windows 10. Sechs Jahre später folgt nun Windows 11. Stichtag ist der 5. Oktober. Alle Fragen dazu im Überblick.

Dirk Averesch
02.10.2021 | Stand 02.10.2021, 17:10 Uhr

Berlin. Bei 10 wollte Microsoft doch aufhören zu zählen. Das haben zumindest viele angenommen: Bei der Vorstellung 2015 hatte es sich so angehört, als ob das Betriebssystem zwar stetig weiterentwickelt werden, der Name Windows 10 aber bleiben würde. Doch Microsoft zählt weiter und nun steht Windows 11 vor der Tür.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG