0
In Frankreich demonstrieren die "Gelbwesten" seit Tagen gegen hohe Spritpreise. - © picture alliance / abaca
In Frankreich demonstrieren die "Gelbwesten" seit Tagen gegen hohe Spritpreise. | © picture alliance / abaca

Netzwelt Deutschlands rechte Szene hat ein neues Propaganda-Thema entdeckt: Spritpreise

Fremdenfeindliche Gruppen springen auf den Zug der französischen "Gelbwesten" auf. Sie fordern den Umsturz in Deutschland und die Abschaffung der Demokratie.

Matthias Schwarzer Matthias Schwarzer
28.11.2018 | Stand 28.11.2018, 13:12 Uhr

Bielefeld. Großdemonstrationen gegen hohe Benzin- und Dieselpreise halten in Frankreich seit Tagen das Land in Atem. Die Proteste richten sich gegen Pläne der Regierung, die Steuer für Dieseltreibstoff ab dem 1. Januar um knapp vier Prozent zu erhöhen. Bei den Demonstrationen der sogenannten "Gelbwesten" kam es zum Teil zu heftigen Ausschreitungen.

realisiert durch evolver group