Aalborg's Nicklas Helenius (l.) kommt zum SC Paderborn. - © picture alliance / dpa
Aalborg's Nicklas Helenius (l.) kommt zum SC Paderborn. | © picture alliance / dpa

SC Paderborn SC Paderborn verpflichtet Nicklas Helenius

Der 24 Jahre alte Offensivspieler ist bis zum Sommer ausgeliehen

Hartmut Kleimann

Paderborn. Der SC Paderborn verpflichtet den dänischen Offensivspieler Nicklas Helenius vom Erstligisten Aalborg BK. Bis zum Sommer ist der 1,96 Meter große und 24 Jahre alte Spieler nun ausgeliehen, danach gibt es eine Kaufoption. Mit Helenius holt der SCP also den gewünschten großen, zentralen Angreifer. „Nicklas ist technisch gut ausgebildet und trotz seiner Länge fußballerisch gut drauf", sagt Manager Sport Michael Born zu dem Spieler, an dem der Verein schon früher Interesse gezeigt hatte. Da aber sei Helenius für rund zwei Millionen zu Aston Villa in die Premier League gewechselt. Das sei für Paderborn finanziell nicht machbar gewesen. Bereits am Sonntagabend traf Helenius in Paderborn ein, am Montag geht es dann zum Medizincheck und in die zwei Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf das erste Punktespiel im neuen Jahr beim SV Sandhausen (Freitag, 18.30 Uhr). Damit ist Helenius der vierte Neuzugang der Winter-Wechselperiode. Zuvor hatte der Verein Innenverteidiger Tim Sebastian, Jakub Sylvestr und Robin Krauße verpflichtet. „Unsere Personalplanungen sind nun abgeschlossen", teilte Born mit.

realisiert durch evolver group