Flughafen Paderborn

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist der regionale Verkehrsflughafen im Kreis Paderborn. Es gibt eine Landebahn mit 2.180 Metern Länge und 45 Metern Breite. Neben mehreren Flugzeughallen ist auch ein Quax-Hangar vor Ort. Dort können Besucherinnen und Besucher unter anderem eine Oldtimer-Ausstellung betrachten. Der Flughafen Paderborn-Lippstadt zählt zu den kleinsten Verkehrsflughäfen Deutschlands. So wird der Flughafen von etwa 90.000 Passagieren pro Jahr genutzt. Im Jahr 2020 durchlief der Paderborner Flughafen ein Insolvenzverfahren. Dieses konnte im Frühjahr 2021 abgeschlossen werden, mit dem Ergebnis, dass der Betrieb weiterläuft.

Bislang wurden alle Green-Airlines-Flüge von Paderborn aus durch die German Airways abgewickelt, diese Kooperation besteht nun nicht mehr. - Green Airlines
Paderborn

Entwarnung: Sylt-Flüge vom Airport Paderborn gesichert

German Airways trennt sich von Green Airlines. Dies hat Auswirkungen auf den Flugbetrieb. Doch nun gibt es eine Übergangslösung.

Green Airlines fliegt vorerst nicht mehr von Paderborn nach Sylt. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Vorerst keine Sylt-Flüge mehr vom Airport Paderborn

German Airlines trennt sich von Green Airlines. Dies hat Auswirkungen auf den Flugbetrieb.

Am Samstag können sich 12- bis 15-Jährige in der Sälzerhalle impfen lassen. In den USA - hier ein 13-Jähriger im Bundesstaat Connecticut - werden Kinder bereits seit einiger Zeit geimpft. - AFP
Paderborn

Termine für Kinder ab 12 im Impfzentrum

Noch vor kurzem waren Impfstoffe gegen das Coronavirus knapp, Impfwillige mussten schnell sein, um einen Termin zu ergattern. Jetzt gibt es ausreichend Vakzine.

Die Bundespolizisten stellten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Magdeburg vorlag. - picture alliance / ZB
Kreis Paderborn

Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl am Flughafen Paderborn-Lippstadt

Als ein Gütersloher mit seiner Tochter nach Mallorca fliegen will, stellen die Beamten fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt.

Der Airbus A340-300 wird auch im Passagierbereich beladen. Per Hand haben die Mitarbeiter dort bis zu fünf Stunden pro Ladung zu tun. - Uwe Müller
Büren

Corona-Hilfstransporte für Namibia in einem umgebauten Airbus

Insgesamt 200 Tonnen an medizinischer Schutzausrüstung werden nach Namibia geliefert. In Ahden wird ein 130 Tonnen schwerer Airbus dafür sechsmal voll beladen.

Vor dem Terminal des Heimathafens wird der Impfbus in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Station machen. - Flughafen Paderborn/ Lippstadt
Kreis Paderborn

Große Impfaktion am Flughafen Paderborn/Lippstadt

Ausdrücklich wendet sich die Veranstaltung an Menschen in der Region und nicht an Fluggäste. Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Johnson & Johnson.

Der Airbus A340-300 der portugiesischen Fluggesellschaft Hi Fly lädt am Flughafen Paderborn/Lippstadt Corona-Hilfsgüter für Namibia. - Moritz Klöckner
Kreis Paderborn

Großflugzeug bringt Corona-Hilfsgüter von Paderborn nach Afrika

Solch großen Besuch hat es seit Jahren nicht am Flughafen Paderborn/Lippstadt gegeben: Ein Airbis A340-300 ist auf einer besonderen Mission unterwegs.

Diesen Kuchen gab es zum Ersflug von Green Airlines Ende März von Paderborn nach Sylt. Mittlerweile geht es beim Unternehmen weniger festlich zu. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Kunden droht neuer Ärger mit Fluglinie Green Airlines

Mit Torte und Wasserfontänen sind sie in Paderborn gestartet, jetzt droht Green Airlines nicht nur hier eine Bruchlandung.

Die Maschinen fliegen von Paderborn nach Windhoek. - Symbolbild: Pixabay
Kreis Paderborn

Corona-Hilfsflüge starten vom Paderborner Airport nach Namibia

Sechs Frachtmaschinen mit mehr als 200 Tonnen medizinischer Schutzausrüstung heben in den nächsten Tagen ab.

Der neue Chef am Flughafen Paderborn Lippstadt, Roland Hüser (r.), ist selbst Pilot. Mit Aufsichtsratsboss Christoph Rüther steuert er nun den Airport. - Jens Reddeker
Neuer Geschäftsführer

So will der neue Airport-Chef in Paderborn durchstarten

Ab August ist Roland Hüser (50) der Chef in Paderborn/Lippstadt. Es sei „ein wunderbares Gefühl“, sagt er strahlend im Airport-Konferenzraum Focke-Wulf.

Stefan Auwetter, hier beim Erstflug von Paderborn nach Sylt im März 2021, ist Gründer und CEO von Green Airlines. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Green Airlines sagt am Paderborner Airport fast alle Flüge ab

Es gibt eine neue Hiobsbotschaft von der jungen Fluglinie Green Airlines am Flughafen Paderborn/Lippstadt. Sie steckt offenbar in Schwierigkeiten.

Die türkische Corendon Airlines will Paderborn/Lippstadt mit den griechischen Inseln verbinden. - Airport PAD
Kreis Paderborn

Weiteres Angebot für Flüge von Paderborn auf griechische Inseln

Der Ärger um abgesagte Ferienflüge von Green Airlines ist noch nicht ganz verraucht, da will der Paderborner Flughafen wieder positive Nachrichten verbreiten.

Bei dieser Dassault Falcon 2000 EX kam es zu einer Sicherheitslandung in Büren-Ahden nach einem Triebwerksausfall. Die Flughafen-Feuerwehr musste aber nicht eingreifen. - Moritz Klöckner
Büren

Paderborner Airport: Bertelsmann-Flugzeug kehrt mit Triebwerksschaden um

Bei der mit fünf Passagieren besetzten Maschine fiel in rund 3.400 Metern Höhe aus unbekannter Ursache ein Triebwerk aus.

Peter Sprockhoff ist Vorstandsmitglied im Quax-Verein. Für die Quaxe war es ein großer Coup, dass die Ju 52 nach Ahden kam. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Flugzeug-Tempel am Paderborner Flughafen öffnet wieder für Besucher

Alle, die sich für Technik oder die Fliegerei interessieren, können im Quax-Hangar am Flughafen Paderborn/Lippstadt seltene Ausstellungsstücke bestaunen.

Mit einer Turbopropmaschine führte Green Airlines Ende März seinen Jungfernflug von Paderborn nach Sylt durch. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Green Airlines lässt Fluggäste am Airport Paderborn im Stich

Die junge Fluglinie Green Airlines hat offenbar Schwierigkeiten, den geplanten Flugbetrieb für Pauschalurlauber am Flughafen Paderborn/Lippstadt abzuwickeln.

Die Arbeitskolleginnen Marie Rudel und Lisa-Marie Gehring freuen sich am Paderborner Airport auf einen spontanen Kurztrip nach Mallorca. - Jessica Eberle
Kreis Paderborn

Urlaubsstimmung am Paderborner Flughafen - diese Reiseziele sind beliebt

Während im vorigen Jahr noch Zurückhaltung angesagt war, zieht es wieder mehr Reisende in den Süden. In den Sommerferien wollen viele einfach nur raus ans Meer.

Zwei Airlines ermöglichen den Urlauberinnen und Urlaubern die direkte Anreise auf die griechischen Inseln Rhodos, Kreta und Kos. - Flughafen Paderborn/ Lippstadt
Sommerurlaub

Vom Airport Paderborn starten bald Flüge auf die griechischen Inseln

Zwei Airlines ermöglichen den Urlaubern die direkte Anreise auf die griechischen Inseln Rhodos, Kreta und Kos.

Die Just-Us-Air-Maschinen starten und landen demnächst auch in Paderborn. - Just Us Air
Büren

Rumänische Linie fliegt ab Paderborn/Lippstadt in den Süden

Die Charterfluggesellschaft Just Us Air führt ab dem 8. Juli die Ferienflüge für Green Airlines ab dem Paderborn-Lippstadt Airport durch.

Seit 2013 arbeiten Airport-Geschäftsführer Marc Cezanne (l.) und Prokurist Roland Hüser zusammen. - Archivfoto: Marc Köppelmann
Kreis Paderborn

Kommt es zum Chefwechsel am Paderborner Flughafen?

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt wähnt sich nach überstandener Sanierung im Aufwind. An der Spitze des Airports könnten sich Veränderungen anbahnen.

Wolfgang Weigel und Recep Alpan (v. l.) von der Deutsch-Türkischen Gesellschaft werben für eine Städtepartnerschaft Paderborns mit der türkischen Küstenstadt Beylikdüzu, eine von 39 Kommunen der Metropolregion Istanbul. - Sabine Kauke
Paderborn

Bekommt Paderborn eine türkische Partnerstadt?

Mehr Paderborner Partnerstädte soll es eigentlich nicht geben, aber der Deutsch-Türkischen Gesellschaft (DTG) fehlt in dem Reigen eine Kommune in der Türkei.

Der Papst im Papamobil in der Senne. Mit blauen Fähnchen (Totus tuus/Ganz dein) winken die Gläubigen ihm und Erzbischof Johannes Joachim Degenhardt zu. - Reinhard Rohlf
Paderborn

Vor 25 Jahren: Als der Heilige Vater an der Pader wandelte

Vom 21. bis 23. Juni weilte Papst Johannes Paul II. in Paderborn – als erster Pontifex seit Leo III. im Jahr 799.  Was ist davon geblieben?

Die ersten Maschinen vom Typ Airbus A320 bzw. Boeing 737 mit etwa 180 Sitzplätzen heben Anfang Juli ab. - Airport
Kreis Paderborn

Bald wieder Direktflüge von Paderborn nach Antalya

Im Juli kann vom Airport wieder in die Türkei gereist werden - die Zahl der Flüge soll sogar noch weiter wachsen.

Zweimal pro Woche soll zukünftig eine Maschine in Büren-Ahden gen Kosovo abheben. - Themenbild: Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Einstieg in ethnischen Luftverkehr: Von Paderborn nach Pristina

Mit der neuen Direktverbindung will der Flughafen Menschen aus dem Kosovo eine unkomplizierte und schnelle Reise in die Heimat ermöglichen.

V.l. Pressesprecherin Tina Hauk, Vorsitzender David Kromka, die Organisatoren des Treffens, Felix Bieber aus Dortmund und Andre Niggenaber aus Lippstadt. - Johannes Büttner
Paderborn

Fliegertreffen in Büren: Legendäre Kleinflugzeuge haben ihre Fans

Ein Fliegertreffen führt eine internationale Pilotenschar zum heimischen Airport. Die Wewelsburg schauen sie sich dann auch vom Boden aus an.

Im März 2020 brach der Luftverkehr weltweit ein, auch am Flughafen Paderborn/Lippstadt waren seitdem fast ausschließlich Privatjets unterwegs. Sie sind in der Pandemie für Business-Flüge sehr gefragt. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Neue Flugziele und mehr: Große Pläne am OWL-Airport

Der Anfang ist gemacht: Nach Abschluss der siebenmonatigen Insolvenz in Eigenverantwortung läuft seit Mai der Neustart am OWL-Airport Paderborn/Lippstadt.