SCP-Torhüter Leopold Zingerle wird am Samstag in Wernigerode sein erstes Pflichtspiel seit dem 23. Mai 2021 absolvieren. - © Sarah Jonek
SCP-Torhüter Leopold Zingerle wird am Samstag in Wernigerode sein erstes Pflichtspiel seit dem 23. Mai 2021 absolvieren. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo SC Paderborn Comeback im Harz: Zingerle ist Paderborns Pokal-Torwart

Der SCP-Torhüter wird am Samstag in Wernigerode sein erstes Pflichtspiel seit Mai 2021 bestreiten. Neuzugang Marvin Pieringer dürfte bereits in der Startelf stehen. John Iredale sucht dagegen bereits einen neuen Verein.

Frank Beineke

Paderborn. In den ersten beiden Zweitligaspielen der neuen Saison hatte Lukas Kwasniok auf die selbe Startelf gesetzt. Für das DFB-Pokal-Erstrundenspiel beim Oberligisten FC Einheit Wernigerode, das an diesem Samstag um 15.30 Uhr im Sportforum Wernigerode angepfiffen wird, kündigt der Cheftrainer des SC Paderborn nun aber Änderungen an. Wie viele es letztlich sein werden, wusste Kwasniok am Freitagmittag selbst noch nicht ganz genau. Zwei Personalien aber konnte der SCP-Coach bereits verraten. Und die sind durchaus überraschend.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema