Im vergangenen Januar traf Felix Platte (M.) beim Paderborner 2:0-Testspielsieg in Verl. Ob der SCP-Stürmer auch am Samstag gegen den SC Verl zum Einsatz kommt, ist jedoch ungewiss. - © Besim Mazhiqi
Im vergangenen Januar traf Felix Platte (M.) beim Paderborner 2:0-Testspielsieg in Verl. Ob der SCP-Stürmer auch am Samstag gegen den SC Verl zum Einsatz kommt, ist jedoch ungewiss. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo SC Paderborn Doppelpack gegen Drittligisten wird für den SC Paderborn zum Härtetest

Am Ende einer intensiven Trainingswoche müssen die SCP-Kicker gegen Verl und Halle ran. Der zuletzt angeschlagene Stürmer Felix Platte ist zumindest bereit für einen Kurzeinsatz.

Frank Beineke

Paderborn. Die beiden Testspiele gegen Minnesota (3:4) und Madison (2:1) hatte der SC Paderborn in den USA vor bestens gefüllten Zuschauerrängen absolviert. Wenn der Zweitligist aus dem Hochstift an diesem Wochenende gegen den SC Verl (Samstag) und den Halleschen FC (Sonntag) kickt, rollt der Ball dagegen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Testspiel-Doppelpack gegen die beiden Drittligisten dürfte für die SCP-Akteure dabei ziemlich anstrengend werden.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema