Philipp Klement (r.), der hier mit seinem Teamkollegen Julian Justvan abklatscht, wird am Sonntag vermutlich sein letztes Spiel für den SC Paderborn bestreiten. - © picture alliance
Philipp Klement (r.), der hier mit seinem Teamkollegen Julian Justvan abklatscht, wird am Sonntag vermutlich sein letztes Spiel für den SC Paderborn bestreiten. | © picture alliance

NW Plus Logo SC Paderborn Zweiter Abschied vom SCP: Philipp Klements Wunschziel bleibt die 1. Liga

Der 29-Jährige tankt in Paderborn neues Selbstvertrauen und zeigt, dass er nichts verlernt hat. Die Zukunft der Stuttgarter Leihgabe ist jedoch ungeklärt. Der SCP dürfte nur kleine Chancen auf eine Klement-Verpflichtung haben.

Frank Beineke

Paderborn. Bei seinem ersten Abschied vom SC Paderborn hatte Philipp Klement am 19. Mai 2019 den Bundesliga-Aufstieg gefeiert. Der SCP verlor damals 1:3 in Dresden, schaffte aber dennoch den Sprung ins Oberhaus. Bei seinem zweiten Abschied will Klement nun den Aufstieg des Gegners verhindern, wenn die Paderborner an diesem Sonntag ab 15.30 Uhr im Zweitliga-Saisonfinale beim aktuellen Tabellenvierten SV Darmstadt 98 gastieren. "Wir haben noch richtig Lust...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG