Lukas Kwasniok, hier beim Interview mit Sky, ist wieder fit und bereitet das Team auf das schwere Auswärtsspiel beim HSV vor. - © Besim Mazhiqi
Lukas Kwasniok, hier beim Interview mit Sky, ist wieder fit und bereitet das Team auf das schwere Auswärtsspiel beim HSV vor. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo SC Paderborn SCP-Trainer Kwasniok ist zurück aus der Quarantäne

Vor dem Auswärtsspiel beim HSV hat der SC Paderborn große Verletzungssorgen. Die Länderspielreisenden sind zurück, aber der Torjäger droht auszufallen.

Uwe Müller

Paderborn. Der SC Paderborn kann wieder auf seinen Cheftrainer zurückgreifen. Lukas Kwasniok hatte sich am Montag nach seiner Coronainfektion freigetestet und steckt mit seinem Team voll in der Vorbereitung auf das schwere Auswärtsspiel beim Hamburger SV (Samstag, 13.30 Uhr). Auch die beiden Länderspielreisenden Florent Muslija und Fredric Ananou steigen am Donnerstag wieder ins Training ein. Allerdings sind fünf andere Spieler verletzt, krank oder angeschlagen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema