SCP-Neuzugang Marcel Mehlem (r.) legt erst einmal eine Trainingspause ein. - © Besim Mazhiqi
SCP-Neuzugang Marcel Mehlem (r.) legt erst einmal eine Trainingspause ein. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo SC Paderborn

SCP-Splitter: Erholungspause für Mehlem, ein Ex-Paderborner will auswandern

Zwei Paderborner Neuzugänge fehlen beim Zweitliga-Saisonauftakt in Heidenheim. Stuttgarts Sportdirektor verrät Hintergründe zum Führich-Transfer. Und einen ehemaligen SCP-Kicker zieht es wohl in die Ferne.

Frank Beineke

Paderborn. Ohne Marcel Mehlem und Robin Yalcin macht sich der SC Paderborn an diesem Freitag auf den Weg in den Südwesten der Republik. Chris Führich bestritt derweil nur einen Tag nach seinem Wechsel vom SCP zum VfB Stuttgart sein erstes Testspiel für die Schwaben. Und sein Ex-Klub Borussia Dortmund scheint an dem besagten Transfer finanziell zu partizipieren. Ein ehemaliger Paderborner Freistoßgott will unterdessen offenbar Deutschland verlassen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG