Auch die SCP-Akteure (vorne v. l.) Prince Owusu, Jannis Heuer und Dennis Srbeny müssen sich bis Samstag gedulden, ehe das erste Testspiel ansteht. Die am Freitag geplante Partie gegen Duisburg fällt aus. - © Besim Mazhiqi
Auch die SCP-Akteure (vorne v. l.) Prince Owusu, Jannis Heuer und Dennis Srbeny müssen sich bis Samstag gedulden, ehe das erste Testspiel ansteht. Die am Freitag geplante Partie gegen Duisburg fällt aus. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo SC Paderborn

Training statt Testspiel: MSV Duisburg sagt dem SC Paderborn ab

Der erste SCP-Test der Sommervorbereitung fällt aus, weil der Gegner über Personalprobleme klagt. Paderborns Chefcoach Lukas Kwasniok nimmt's aber gelassen.

Frank Beineke

Paderborn. Eigentlich wollte der SC Paderborn an diesem Freitag sein erstes Testspiel der Sommervorbereitung bestreiten. Doch daraus wird nichts. Grund: Testspiel-Gegner MSV Duisburg sagte dem SCP am Donnerstagmittag kurzfristig ab. Der Fußball-Drittligist aus dem Ruhrpott klagt nach nur vier Tagen Training über Personalprobleme. "Es macht keinen Sinn, mit einem Mini-Kader nach Paderborn zu fahren. Und bei den Angeschlagenen wollen wir in dieser Phase kein Risiko eingehen", erklärt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic, dessen Team am Montag in die Saisonvorbereitung gestartet war...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG