0
Schalke-Spieler Ozan Kabak und SCP-Spieler Laurent Jans im Duell um den Kopfball. - © picture alliance / Hasan Bratic
Schalke-Spieler Ozan Kabak und SCP-Spieler Laurent Jans im Duell um den Kopfball. | © picture alliance / Hasan Bratic

SC Paderborn 1:1 - SC Paderborn holt Punkt auf Schalke

Klaus Gjasula gleicht neun Minuten vor Spielende für Paderborn aus.

Frank Beineke
08.02.2020 | Stand 08.02.2020, 20:51 Uhr

Gelsenkirchen. Der SC Paderborn hat mal wieder Zählbares in der Fremde eingefahren. Im Westfalen-Derby beim FC Schalke 04 holte der Bundesliga-Aufsteiger am Samstag vor 61.619 Zuschauern in der nicht ganz ausverkauften Veltins-Arena ein verdientes 1:1 (0:0). Beide Tore gingen auf das Konto von Einwechselspielern: Ahmed Kutucu hatte Schalke in der 63. Minute in Führung gebracht, ehe Klaus Gjasula das 1:1 (81.) für die Gäste markierte. Es war Paderborns achter Punkt aus den vergangenen fünf Auswärtsspielen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group